• Call Us
  • Mail Us
Südtirols Fußball hat einen neuen Verbandspräsidenten: Klaus Schuster hat sich bei der Wahl am Samstagabend gegen seinen Kontrahenten und ehemaligen Amtsträger Paul Georg Tappeiner durchgesetzt.
Bei der Wahl im Sheraton Hotel in der Bozner Industriezone waren insgesamt 110 Mitglieder, gestellt von den Südtiroler Vereinen, wahlberechtigt.
Im neuen achtköpfigen Vorstand befinden sich derzeit nur 7 Personen. Karl Wierer und Konrad Markart haben nämlich gleich viele Stimmen erhalten. Nun muss kontrolliert werden, welcher der beiden länger beim Verband gemeldet ist. Der sozusagen „Dienstältere“ wird dann in den Vorstand befördert.
Die anderen Vorstandsmitglieder sind Andreas Canal, Günther Pföstl, Siegfried Stocker, Veleo Sgarbi und Andrea Oberjakober. Franz Holzknecht und Massimo Cima sind ebenfalls im Vorstand.
(sportnews.bz)
PH Eheim: Andrea Oberjakober, Präsident Klaus Schuster, Massimo Cima, Andreas Canal, Veleo Sgarbi, Günther Pföstl